Boden Schleifen

Großartig habe ich herumgetönt:

Nun wird er dann noch geölt, aber erst dann, wenn es wärmer wird (Quelle siehe hier)

Ja Schnegge…

Denn wenn man ölt, sollte man vorher noch anschleifen. Manche machen das mit einem Bodenschleifer, ich mit sowas:

Die ganze Fläche, nur mal kurz mit 180iger Körnung darüberfahren, und basst scho:
 Glaubte ich.

Bis nach dem ersten Brett nur mal kurz drüberschleifen folgendes über die ganze Diele hervorkam (und nein, das ist nicht vom Schleifer) (und ja, das muss weg)

Freu dich, oh Mosauerin, jetzt kannst den ganzen Boden abschleifen. Aber so richtig…

Heute habe ich den Auftrag auf myhammer gestellt.

Advertisements

5 Kommentare zu „Boden Schleifen

Gib deinen ab

  1. Oh, das kenn ich! Wir wollten nur den uralten Wandverbau entfernen, neuen Fußboden verlegen und frisch ausmalen. Geendet hat es mit dem Abklopfen aller Wände, alles neu verputzen, Estrich neu einbringen, Boden verlegen und dann erst frisch ausmalen. Aber das hat man nun mal, wenn das Haus rund 250 Jahre alt ist und seine eigene Geschichte hat! Ich möchte es trotzdem nicht missen! 🙂
    Liebe Grüße, Doris

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: