Kräuterschilder

Für meine kleinen Küchenkräuter in Töpfen habe ich aus Fimo Kräuterschilder gebastelt. Ich habe terracottafarbenes Fimo genommen, weil das gut zum saftigen grün der Kräuter passt. Das Fimo habe ich mit der Pastamaschine ausgewalkt und als Stil habe ich einfach einen Bambus-Umrühr-Stab verwendet (ich weiß wirklich nicht, wie die Dinger heissen – es sind die die man normalerweise zum Umrühren von Kaffee auf Veranstaltungen bekommt, aber eben nicht aus Plasik sondern nachhaltig aus Bambus)

Ausgestochen habe ich die Formen mit Keksausstechern und die Schrift habe ich einfach reingestempelt. Für’s erste Mal find ich das jetzt echt nicht sooo schlecht…

Es gibt bei mir also heuer zumindest:

  • ich hab dich Liebstöckl
  • mensch Minze
  • prächtigen Rosmarin
  • grow Basilikum grow
  • prima Schnittlauch

jetzt muss sich das Kraut nur noch daran halten 😉

Advertisements

3 Kommentare zu „Kräuterschilder

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: