2b bloggt: Oa oder Oa – Ohr oder Ei?

Um welches „Oa“ es sich da handelt weiß keiner so genau.

Montagmorgen bin ich, denk ich zumindest, mit dem falschen Fuß oder „Ohr“ aufgestanden. Ich wollte wie jeden Tag das Frühstück zubereiten als mir mein Mann seinen Wunsch äußerte: „Du Traudi, heind mecht i amoi a Oa zum Frühstück!“ Als erstes dachte ich, ich hätt mich verhört weil eigentlich mag mein Mann keine Eier. Ich musste lachen und fragte ihn ob er ein bisschen verwirrt wäre oder ob er eins verloren hätte. Daraufhin wurde das Späßchen zu einer kleinen Zankerei wo wir am Ende schon gar nicht mehr wussten ob es jetzt ums Ei oder ums Ohr ging, bis mich mein Mann dann fragte ob ich ihm jetzt eh keine Eier mehr geben würde, dawei „ho i erm eh scho a Oa aua do.“

IMG_2029

Von Sabrina, Jasmin, Selina, Vanessa, Magdalena, Anna

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: