Was zu erwarten war…

Meine 132,7% Begeisterung für neue Hobbies hält meistens so um die drei Tage an, dann ist mir schon wieder fad und was Neues muss her. So war das dann, natürlich vollkommend überraschend, auch mit meinem “Ausmalen für Erwachsene” Hobby von letztem Freitag. Nach einem zugegebenermaßen sehr intensiven Malwochenende (meine Güte ich hab einen Muskelkater vom Ausmalen!) ist es mir schon wieder so langweilig geworden (vielleicht ist das auch die Taktik, langweilen bis zur Entspannung), dass ich beschlossen habe: so schnell werdet ihr mich nicht los*).

Und außerdem schulde ich Euch ja noch den Hofrundgang vom August, was ich datumsmäßig gerade noch geschafft habe, das kommt nämlich morgen!

alles Liebe & weiterhin viel Spaß mit der
Mosauerin

*)Da muss schon ein ganz anderes Hobby her. Habt ihr schon mal was von Scrapbooking gehört, ich sollte das mal ausprobieren…

6 Kommentare zu „Was zu erwarten war…

Gib deinen ab

  1. ja scrapbooking ist toll, da kann man mal jedes Papierfitzelchen verschönen, und es gibt sooo viele schöne Aufkleber zu kaufen….viel Spaß, aber ich sags Dir gleich, wird auch langweilig! 😉

    1. Liebe Eifelprinzessin,
      das mit dem “jedes Papierfitzelchen” macht mir gerade Angst 😉 ich kenn mich ja, und dann kauf ich mir auch noch Aufkleber für ein Monatsgehalt nur damit die dann herumliegen…. ich glaube ich lass das vorerst mal 🙂 vor allem wenn Du mir jetzt schon versprichst, dass es langweilig wird 🙂
      alles Liebe
      mosauerin

    1. Findest? Das Bloggen der Projekte ist irgendwie so ein angenehmer Nebeneffekt, weil machen tu ich’s ja sowieso, und das Fotografieren dann noch und schreiben ist irgendwie so eine coole Dokumentation von den Dingen die ich nebenher so mache
      alles Liebe
      msoauerin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: