Mosauerins Quick and Dirty Mohnparfait ohne Eier

Letztens musste ein Mohnparfait her, weil ich aber nur Rezepte mit rohen Eiern fand, ich die aber nicht mag und Eiersatzpulver auch nur aus Stärke mit ein paar Emulgatoren und Stabilisatoren besteht, habe ich halt improvisiert.

Für mein quick and dirty Mohnparfait ohne Eier brauchst Du (daraus entstehen 4 1/2 Ikea „Sockerkakka“ Förmchen, ok 5, wenn Du nicht naschst…):

  • 60g geriebenen Mohn
  • 1 Becher (250ml) Schlagobers
  • 8 EL Zucker
  • 1 EL Stärke und 40ml Wasser

Die Stärke wird in dem Wasser angerührt und der Zucker zugegeben. Das Ganze mit der Küchenmaschine gut verrühren und dann den Mohn dazugeben.

2017_01_mohnparfait_02

Den Schlagobers steif schlagen und unter die Mohnmasse heben.

2017_01_mohnparfait_01

2017_01_mohnparfait_03

Abfüllen und mindestens 3 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

2017_01_mohnparfait_04

dazu passt Birnenkompott ganz vorzüglich, aber auch in Portwein eingelegte Dörrzwetschgen – dafür einfach Dörrzwetschgen kleinschneiden und ein paar Stunden in etwas Portwein einlegen, kurz vor dem Servieren erhitzen und über das Parfait geben.

an Guaden!
mosauerin

Advertisements

4 Kommentare zu „Mosauerins Quick and Dirty Mohnparfait ohne Eier

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: