Für d’Innviertler, da draust a da Woid

Gerüchteweise, na ja ok, mehr als gerüchteweise, wird mein kleiner feiner Landblog aus dem Innviertel ja unter anderem gerne von sogenannten Exil Innviertlern gelesen, zumindest wenn ich Euren Emails glauben darf.  Das mache ich, freilich. Und ich muss genau Euch jetzt amoi folgendes sagen:

Es gfreit mi so richtig sakkrisch, wenn grad Ihr mir schreibts, dass Eich des a wengal Innviertel ins Muivierdl, noch Wean, a’s Bugnlond, noch Asien, noch Tirol, noch Amerika, a’d Schweiz, noch Chile, noch Niederösterreich, noch Südafrika, auf Burghausn, noch Englond und noch Fronkreich und noch Xiberg und Schweden und Dänemark und woas God wo sunst nu es sats, hi bringt. Genau des woit i und des gfreit mi, dass eich g’foit.

Und fia Eich, und nua fia Eich gibt’s heit wos bsundas, olle ondan miassn jetzt wegschaun! Und i woas, eich wiad des ah so daugn wia mia

d’mosauerin

 

 

 

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Für d’Innviertler, da draust a da Woid

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: