Auf Besuch in fremden Gärten: Bei Maria in Saiga Hans

Seid ihr auch immer so neugierig, wie andere ihren Garten gestaltet haben? Also ich find‘ das immer so wahnsinnig inspirierend wenn ich sehe, was für tolle Ideen andere in ihren Gärten umgesetzt haben. Mit ein paar Damen vom Tauschkreis durfte ich mir den wundervollen Garten von Maria anschauen und wenn ihr Lust habt’s, dürft’s gerne hier am Blog ein wenig mitkommen.

Weil es mir bei den Fotos hauptsächlich um Inspiration geht, mag ich zu den Bildern aber gar nicht all zuviel schreiben, lasst’s sie einfach auf Euch wirken…

Ein gar nicht so unbeträchtlicher Teil von Marias Garten ist ein Schattengarten, die lieb ich ja besonders (wahrscheinlich weil ich selbst – noch – keinen habe)

2017_07_mosauerin_fremde_Gaerten_Maria_01

Auch künstliche Mauern finde ich ganz besonders toll und Maria hat die auch wunderbar dekoriert.

2017_07_mosauerin_fremde_Gaerten_Maria_02

An allen Ecken und Enden gibt es liebevolle Details zu entdecken…

2017_07_mosauerin_fremde_Gaerten_Maria_03

Und einfache Sachen bringen unaufdringlich ihre Schönheit zur Geltung…

2017_07_mosauerin_fremde_Gaerten_Maria_04

Besonders toll finde ich Marias Tomatenhaus, ich bin fast ein wenig neidisch.

2017_07_mosauerin_fremde_Gaerten_Maria_05

Eine wunderbare Farbkombination…

2017_07_mosauerin_fremde_Gaerten_Maria_06

Eines der vielen lauschigen Plätzchen für den Sommer…

2017_07_mosauerin_fremde_Gaerten_Maria_07

Deko wohin das Auge blickt…

2017_07_mosauerin_fremde_Gaerten_Maria_08

Zeit Platz zu nehmen muss man sich aber auch nehmen…

2017_07_mosauerin_fremde_Gaerten_Maria_09

2017_07_mosauerin_fremde_Gaerten_Maria_10

2017_07_mosauerin_fremde_Gaerten_Maria_11

Fröhlich und bunt sind die Figuren…

2017_07_mosauerin_fremde_Gaerten_Maria_13

Ich möchte die Welt umarmen…

2017_07_mosauerin_fremde_Gaerten_Maria_12

Schicke Schnecken…

2017_07_mosauerin_fremde_Gaerten_Maria_14

2017_07_mosauerin_fremde_Gaerten_Maria_15

Danke liebe Maria, für die Einblicke in Deinen Garten! Ich komm gerne mal wieder 😀
mosauerin

PS. Von Maria stammt übrigens auch mein neuer Hahn namens „Ewald“ . Mittlerweile hört er aber schon auf „Burli“ und kommt durch den ganzen Hühnergarten gesprintet, wenn ich ihn rufe.

IMG_5440

11 Kommentare zu „Auf Besuch in fremden Gärten: Bei Maria in Saiga Hans

Gib deinen ab

  1. Das ist ein Garten nach meinem Geschmack, nicht alles gestriegelt und drapiert! Die Natur muss einfach Platz haben sich zu entfalten. Ich liebe diese verspielten Ecken und Sitzmöglichkeiten, die so wirken, als wären sie zufällig entstanden. Erinnert mich total an den Garten meiner Eltern 🙂 sehr, sehr schön. Da kann mas aushoitn! LG, Meli

    Gefällt 1 Person

  2. Den Garten von der Maria hab ich „in echt“ auch schon bewundert…der ist wirklich traumhaft und eine wahre Quelle der Inspiration 🙂 . Sogar in der Servus-Zeitung war schon mal ein Artikel darüber drinnen…sozusagen österreichweit bekannt 😉

    Gefällt mir

  3. Ein toller Garten! Besonders die verschiedenen Sitzmöglichkeiten haben mir gefallen und davon besonders die Laube aus 5 Türen, so witzig und einfallsreich!

    Aber die Deko-Mauern sind auch interessante Elementer.

    Ich finde es immer interessant, bei anderen Leuten zu gucken. Man findet manchmal Pflanzen, die man überhaupt nicht kennt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: