Woohoo – Mein Wurzgarten ist online!

Wissts was i ma denkt hab? Weil heuer eh alles so ganz anderes ist, kein Mensch in Wahrheit weiß, ob und wie der Frühlingsmarkt am Mosauerhof stattfinden kann – oder eben nicht, ich alte Optimistin aber trotzdem bislang ca. 800 (!) Gemüsepflanzl ausgesät, eingetopft, gegossen, gehegt und gepflegt habe UND ich das alleine nicht wegdaessen kann im Sommer – machma den Wurzgarten doch sicherheitshalber einfach online auch gleich!

Gut, dass ich mich a bissi auskenne mit der Materie…aber wirklich nur a bissi, also seids bitte net zuuuu kritisch und gfreits eich lieber mit mir, wenn I Eich jetzt sag wo ihr des finds:

Das heißt: ihr könnt euch gemütlich zu Hause jetzt schon überlegen, was ihr in Eurem eigenen Garten heuer ernten wollts – die letzten Wochen haben uns ja gezeigt, dass das nicht so unwichtig ist, einen gewissen Vorrat daheim zu haben (dazu bald mehr!).

Und ihr könnts das jetzt schon bestellen! Online! So wie beim Großen-Online-Garten-Versand-Eures-Vertrauens, nur dass ihr damit Eure Lieblingsbloggerin aus dem Innviertel unterstützt (und ich nicht Gurken essen muss, bis sie mir bei de Eal – den Ohren – rauskommen). Für den Fall, dass jetzt wer kurz überlegen muss: de Bloggerin, des warat I. 😉

Deine Innviertler Lieblingsbloggerin, falls du es vergessen hast 😉

Zoin – also bezahlen – könnt ihr übrigens in meinem Wurzgarten einfach per Überweisung oder per Paypal. Ganz wie ihr mögt!

Die Pflanzln sind übrigens in umweltfreundliche Kartonbecher gepflanzt, die ihr direkt einsetzen könnts oder die ihr auf den Kompost geben könnt!

Zum Abholen (in Altheim bei mir) warats dann Anfang/Mitte Mai (oder natürlich am Frühlingsmarkt, wenn er stattfinden kann) da richt ich Euch das natürlich schön zamm in Schachteln zum einfach einpacken. Aber da lesen wir uns ohnehin noch vorher!

Paradeiser , falls wer net kennt

Und das Beste: in Altheim und Umgebung (so ca 20 km rundumadum) stell ich Euch die Pflanzerl natürlich gerne kostenlos zu! Wie findet ihr das?

Weiters gibt’s dann demnächst hier mehrere Vorschläge wie man einen kleinen Wurzgarten, einen mittleren und einen Balkonwurzgarten (!!!) bepflanzen könnte. Weil ich ja lange Zeit in Wohnungen gelebt habe, weiß ich, was alles in Töpfen an Gemüse zu ziehen geht und was eher nicht. Ihr dürft also gespannt wie ein Pfitschipfeil sein.

Artischocken sind so scheene Pflanzen, die machen richtig was her!

Übrigens darat I demnächst auch meine anderen Sachen in den Shop dazu – wenn ihr sagt’s: des is a guade Idee. Wenn net, dann lass I’s bleim. Eh klar!

I darat mi übrigens sakkrisch gfrein, wennts des weidsagn und a wengal teilen darats

Übrigens: Wenn sich wer von meinen Direktvermarkterkolleg*innen da dranhängen mag – gerne doch! 0680 246 0 637 – für den kurzen Weg 🙂

Immer Eure

Mosauerin

2 Kommentare zu „Woohoo – Mein Wurzgarten ist online!

Gib deinen ab

  1. Find ich supa! Ich brauch noch a bissl weil i schsun muas was bei meinen pflanzerl nu aufgeht aber dann bestell ich gleich!
    Danke dafür!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: