Zweite Chance für fesches Gwand

Lange angekündigt ist es jetzt soweit: Mein ganz privater “Zweite Chance für fesches Gwand” Event findet endlich statt! Selbstverständlich mit Prosecco Empfang ab 16:00 und komplett wurscht was für ein Wetter ist! Im Salettl bei mir behalten wir auf alle Fälle alle trockene Zechn und ihr könnt euch genüsslich durch jede Menge hochwertiges Gewand – hauptsächlich in den Größen 40 – 46 – wühlen. Was Euch gefällt, könnt ihr euch dann für einen fairen Preis mit nach Hause nehmen und dem Gewand eine zweite Chance geben.

Die, die mich persönlich kennen, wissen vielleicht, dass ich ja mal a bissi mehra in Sachen Business unterwegs war und daher stammt auch ein Großteil des Gewandes, das ich anbiete. In manches pass ich nicht mehr hinein und manches brauch ich einfach nimma. Denn: meinen Hühnern ist das wurscht ob ich Seiden-Blusen von Eterna trage oder ein T-Shirt mit Löchern… Und ich habe mir gedacht, es ist wirklich schade drum und im Sinne der Nachhaltigkeit freut sich vielleicht noch wer über diese schicken Sachen.

Außerdem weiß ich, wie schwierig es auch oft sein kann, gut sitzende Sachen zu kriegen, wenn man mit Oberweite und Hintern gesegnet ist. Ja, stimmt doch, oder!?!

Für Euch hergerichtet hab ich (bislang) ca 10 Meter Blusen, Shirts, Hosen, Jeans, Röcke, Kostüme und Hosenanzüge, Kleider (Laura Ashley!) – vorwiegend der Marken:

  • sOliver selection (das ist wirklich das Meiste!)
  • Eterna / Eterna 1863
  • Zero, oui, Someday
  • Laura Ashley (Kleider, ein Traum!!!)
  • Gery Weber, Betty Barclay
  • aber natürlich auch noch andere…

so zum Beispiel meinen geliebten Seidenrock von Windsor, der mal über 300 Euro gekostet hat… Verrückt, gell?

Noch verrückter ist allerdings: Teilweise sind die Sachen sogar ungetragen!!! (WAS für eine Schande!)

Selbstverständlich sind aber auch (wenige) Sachen von H&M und co. dabei, die gebe ich wirklich günstig ab! Und eine Box mit Sachen die ich herschenke wird’s auch geben (Teilweise kaputte Jeans oder so – wenn wer was braucht)!

Aber das war noch nicht alles!

Auch (Hand)taschen, Schals/Tücher und Schuhe werden dabei sein, und wenn ich mich überwinden kann, trenne ich mich auch von einer meiner FURLA Taschen – die liebe ich ja heiß und innig.

Ja und weil ihr sicher neugierig seids, hier mal eine kleine sneaky preview mit ein paar Beispielen, was euch so erwartet am Mittwoch!

Also ich würde mal sagen: Vorbeischauen zahlt sich auf alle Fälle aus – und wenn du wirklich nix findest oder dir nix passt, dann hamma wenigstens hoffentlich ein Glaserl Prosecco miteinander getrunken und a wengal g’ratscht!

I gfrei mi scho – also nu amoi: Mittwoch 24.06.2020 16:00-22:00 bei mir z’Weidenthal 2 in Altheim: Zweite Chance für fesches Gwand!

Ah genau oans nu: bitte teilt’s des was des Zeig hoit, sagtsas fleissig weiter, damit des voi vü mitkriagn, dass bei mir wos is und damit mein Gwand ein gutes neues zuhause findet.

❤️ DANKE ❤️

Mosauerin

PS: Selbstverständlich hat die Mosauerei an dem Tag auch bis 22:00 offen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: