Weihnachten mit der Mosauerin: Apfel-Orangen Punsch mit Rum

Apfel Orangen Punsch

Fast wäre ich ja verleitet gewesen, die Überschrift in “Weihnachten schön saufen mit der Mosauerin” umzubenennen, aber das ist bei meiner Familie ja eigentlich gar nicht notwendig. Glücklich der, der mit so einem unkomplizierten Haufen gesegnet ist wie ich. Für alle anderen gibt’s die glorreichen Erfindungen “Glühwein” und “Punsch”. Sie unterscheiden sich voneinander im Härtegrad des verwendeten Alkohols und dem Zeitpunkt seines Hinzufügens. Heute gibt’s einen Apfel-Orangen Punsch mit Rum. Na dann Prost!

Ich will gar nicht lange um den heißen Saft herumreden, der Punsch schmeckt einfach genial und ist bestimmt 1.000 mal besser als ALLE Punsch(e)s, die ich je an einem Punschstand getrunken habe. Außerdem kommt der Apfel Orangen Punsch ohne zusätzlichen Zucker aus, das mag ich schon mal sehr!

Wie bei allen Speisen und Getränken steht und fällt der Geschmack mit der Qualität der verwendeten Zutaten. Besonders beim Rum vielleicht in eine gute Qualität zu investieren, zahlt sich auf jeden Fall aus.

Apfel Orangen Punsch

Apfel Orangen Punsch

Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Getränke
Land & Region Österreich

Zutaten
  

  • 1 Liter Apfelsaft
  • 1/2 Liter Orangensaft
  • 3 Stück Zimtstangen
  • 3 Stück Sternanis
  • 6 Stück Nelken
  • 2 – 4 cl dunklen Rum pro Tasse

Anleitungen
 

  • Den Apfelsaft mit dem Orangensaft mischen und gemeinsam mit den Gewürzen 15-20 minuten bei ca. 90°C simmern lassen
  • Abseihen und in Becher abfüllen
  • In jeden Becher 2-4 cl dunklen Rum geben.
Keyword Apfelsaft, Orangensaft, Rum
apfel orangen punsch

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.