Weihnachten mit der Mosauerin: pikante Käse Kekse

mosauerin weihnachten käse kekse pikant

Kekse müssen nicht immer süß sein. Auch für die Nicht-Naschkatzen unter uns gibt’s g’schmackige Alternativen zur süßen Keks-Parade: zum Beispiel die pikanten Käse Kekse. Die passen nicht nur gut zu Weihnachten, sondern auch mal am Abend zu einem netten Gläschen Weißwein oder Bier.

Als Alternative für unters Jahr kann man den Teig nicht ausstechen sondern in ca 1 cm Streifen schneiden und in sich verdrehen – schon hat man Alljahres-Käse-Knabberstrangen.

Auf den Kümmel sollte nicht verzichtet werden, er rundet den Geschmack der pikanten Kekse perfekt ab.

mosauerin weihnachten käse kekse pikant

Pikante Käse Kekse

Kekse müssen nicht immer süß sein, auch für die Nicht-Naschkatzen unter uns gibt es Kekse!
Zubereitungszeit 30 Min.
Kühlzeit 30 Min.

Zutaten
  

  • 20 dag Mehl
  • 20 dag geriebener würziger Käse
  • 15 dag Butter
  • 4 EL Sauerrahm
  • Salz
  • Paprikapulver
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • ganzer Kümmel zum Dekorieren

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten (bis auf das Ei und den ganzen Kümmel) rasch zu einem Mürben Teig verarbeiten und mindestens 1/2 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  • Den Teig ausrollen, Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech auslegen.
  • Mit dem verquirlten Ei bestreichen und mit etwas Kümmel bestreuen.
  • Bei 160 °C hell backen.
Hühner adoptieren

Adopt-A-Hendl

Adoptiere ein Huhn aus meiner bunten und artgerecht gehaltenen Schar für dich oder verschenke ein Adoptiv-Huhn!

63,00 €

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.