Manchmal singt mir der Mosauer ein Lied vor. Dessen Text lautet: "Das alles wär nie passiert, ohne Prosecco". Dann nämlich, wenn ich wieder mal was anstelle. Oder zu einem wahnwitzigen Himmelfahrtskommano "JA" sage: Ladies and Gentleman, Innviertlerinnen und Innviertler, möglicherweise das einzige mal LIVE und IN FARBE aber sicherlich hotnochpeinlich und schon alleine deswegen bestimmt... Weiterlesen →

Advertisements

Mir ist immer noch zechenkalt, aber während ich hier am Schreibtisch sitze und auf das Auftauen der mosauerischen Kakaosprudler warte, stell ich Euch gleich mal meine Impressionen vom heutigen Faschingsumzug in Mauerkirchen rein. Warum ich dort war? Ich hab auf der mosauerischen Facebook Seite gefragt, was man denn im Innviertel nicht verpassen sollte - und... Weiterlesen →

Manchmal wünschte ich mir echt, ich könnte wieder in die Schule gehen. Meistens dann, wenn ich gerade in einer dieser landwirtschaftlichen Fachschulen sein durfte, denn die scheinen mir allesamt besonders tolle Orte zum Lernen zu sein. Letzten Freitag war die Mosauerin bei der "Langen Nacht der Schule" in der LFS Mauerkirchen dabei und ich hab... Weiterlesen →

Letztes Wochenende war es wieder soweit, der vorweihnachtliche Handwerksmärktemarathon begann für mich traditionell mit dem Besuch des Kunsthandwerksmarktes in Reichersberg. Da ich den Mosauer wirklich gern habe, hab ich ihn daheim gelassen und bin mit Mutter und Schwester ausgerückt. Ja und Euch nehm ich natürlich auch mit! Mit einem genauen Zeitplan ausgestattet, startete die Mosauerin... Weiterlesen →

Weil ich ja so eine alte Tauschtante bin, musste ich natürlich unbedingt zum "Kleidertausch im Meisslhaus" in Ried/Innkreis gehen, der von Menschen im Dunstkreis des 20ger Hauses organisiert wurde. Leider hatte die Person, die ich bei solchen Veranstaltungen gerne mitschleppe, keine Zeit - weil sie unbedingt stricken musste, die gute Mathilde. Aber dann geht halt Mosauerin... Weiterlesen →

D’Mosauerin und die Missen in Geinberg

Die Kandidatinnen zur "Miss Austria" waren Anfang Mai in der Therme in Geinberg. Sieben Tage lang besuchen sie dort die "Miss Austria Academy" und die Mosauerin durfte zwar nicht mitmachen bei dem Event, aber immerhin kurz mal hinter die Kulissen spechteln. Na, neugierig?  Man könnte ja schon sagen, dass da irgendwie zwei Lebensrealitäten aufeinander prallen, wenn die Mosauerin Missen besucht - Auf... Weiterlesen →

Gartentage Stift Reichersberg

Das Wetter war ja nun letztes Wochenende nicht so besonders schön, aber wenn es irgendwas mit Garten gibt, bin ich natürlich live dabei. So auch bei den Gartentagen im Stift Reichersberg. Von mir aus hätte es ja auch regnen können. Man kann nämlich nie genügen Blümchen im Garten haben, also hab ich mir den Mosauer geschnappt (der Arme!)... Weiterlesen →

Nach oben ↑