Apfel Kren Senf – der Resche

Meine Inspiration:

Der Apfel Kren Senf ist wie der Schilcher Kürbiskern Senf meine Aufwartung an meine Jahre in der Steiermark – wenngleich sich der Senf auch in das Innviertel geschmacklich schön einfügt. Fusionssenf sozusagen. Geschmacklich hatte ich vor die intensive Süße des Apfels einer wuchtigen Schärfe gegenüberzustellen und so zu einer harmonischen Gesamtheit zusammenzuführen.

IMG_0744.JPG

Meine Zutaten:

  • gelber und brauner Senf
  • naturtrüber steirischer Apfelsaft
  • frischer handgerissener Kren
  • feinster italienischer Weingeistessig
  • brauner Fair Trade Rohrzucker
  • Salz
  • Wasser

Meine Empfehlung:

Der Apfel Kren Senf schmeckt vorzüglich gut zu Fisch, Fleisch und Kartoffelsalat und hat durch den Kren eine besondere Schärfe, durch die er sich gut mit würzigen Gerichten kombinieren lässt.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: