Jameson Whiskey Senf – der Ire

Meine Inspiration:

Irland, die grüne Insel, ist ja vor allem für zwei Dinge bekannt: Landschaft und Whiskey. Ich wollte das cremige und wärmende des irischen Nationalgetränks einfangen und mit einem anderen bodenständigen Geschmack kombinieren, dem Senf. Herausgekommen ist ein köstlicher Senf mit einem ausgesprochen runden Geschmack der einem die Rauheit der irischen See durchschmecken lässt.

IMG_0734.JPG

Meine Zutaten:

  • gelber und brauner Senf
  • bester irischer Jameson Whiskey (Dublin)
  • feinster italienischer Weingeistessig
  • brauner Fair Trade Rohrzucker
  • Salz
  • Wasser

Meine Empfehlung:

Ich finde mein Whiskey Senf schmeckt immer gut, aber besonders ders gut passt er zu Graved Lachs.

 

Advertisements

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: