Social Power to the Bauer

mit der Mosauerin Soziale Medien für deine Direktvermarktung RICHTIG nutzen

Ist es dir auch schon mal so gegangen? Du hast viel Liebe – und vor allem Zeit! – in deine Social Media Posts gesteckt und dann schaut sie keiner an? Damit bist du nicht alleine! 

Mir ging es am Anfang auch so! Als ich mein Projekt “Mosauerin” gestartet habe, habe ich auf Facebook gerade mal so um die 160 Follower gehabt und mit viel Glück 1-2 Likes auf einen Post bekommen. Stetig und laaaaaangsam (seeeeh langsam) habe ich meine Follower aufgebaut und dabei viel lernen müssen dürfen. 😉 Hätte ich damals das gewusst, was ich heute weiß – hätte ich mir viel Frust ersparen können. Da Mei hätte es mir echt gedankt…

Mittlerweile hat mein kleiner Landblog eine feine Community von über 5.000 Followern auf unterschiedlichen Kanälen (warum die Anzahl der Follower übrigens eigentlich komplett egal ist schauen wir uns im Modul “Grundlagen” an!) und mein Angebot an meine “Gemeinde”, wie ich sie gerne nenne, hat sich um eigene und fremde Produkte in meinem Hofladen, meine regionalen Märkte, meine Mosauerin-Artikel und einiges mehr erfolgreich erweitert. Ohne soziale Medien hätte ich das niemals geschafft!

Viele sind in der Zeit zu mir gekommen und haben zu mir gesagt: “He, Mosauerin, du kennst dich da doch aus, hilf mir mal da bei meinem Marketing weiter” und so durfte ich schon einige Direktvermarkter*innen (aber auch HändlerInnen und Kleinunternehmer*innen) bei ihrem spannenden Weg in (und durch) die Sozialen Medien Welt begleiten. Für einige davon kümmere ich mich sogar komplett um ihre Social Media Kanäle. Aber eigentlich will ich, dass du das selbst machen kannst, ohne dass es deinen halben Tag auffrisst. Wie du das am Besten angehst zeige ich dir!

Übrigens, wenn du jetzt sagst: “Facebook, Instagram und so, das ist mir doch alles egal” ich meine:

Es ist wurscht ob DU in den sozialen Medien sein willst oder nicht.
Deine Kund*innen sinds.

#MosauerinsMeinung

Sprich: es ist ein Potential, das du entweder für deine Direktvermarktung nutzen kannst, oder eben nicht 😉 Dein Hof, deine Entscheidung! Ich verspreche dir keine Multi-Millionen-Umsätze, aber ich kann dir dabei helfen, realistische Umsatzzuwächse und eine fantastische Kundenbindung zu erreichen um nachhaltig zu wachsen.

Und wenn du jetzt sagts: Ja, das ist ein Weg, den ich gehen will – ohne mir aber alles selbst mühsam zu erarbeiten – dann bin ich mit meinen Workshops die Richtige für dich! Denn: Von jedem Workshop gehst du mit einer fix-fertigen Planung nach Hause. Weil du daheim ja andere Dinge zu tun hast als dich um deine sozialen Medien zu kümmern!

Deswegen starte ich heuer erstmalig nicht nur mit einem Workshop – nein mit 3 (!) Workshops zum Thema Social Media für Direktvermarkter:

Social Power to the Bauer – Grundlagen

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit grundlegenden Fragestellungen in der Vermarktung der eigenen Produkte über soziale Medien.

  • Welche Sozialen Medien sind eigentlich die richtigen für mich?
  • Bringt’s das überhaupt? (Was kann ich mit Sozialen Medien erreichen, was nicht)
  • Wie starte ich in sozialen Medien?
  • Wieviel Zeit kostet mich das?
  • Was bringt es mir? Bringt es mir überhaupt was?
  • Ich hab doch nix zu posten!
  • Fehler die du unbedingt vermeiden solltest

Dauer: 3 Stunden
Kosten:25 €

Social Power to the Bauer – Facebook

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit DEINER Facebook Seite. Am Ende des Workshops gehst du mit einer optimierten Seite & einem Plan was du posten kannst nach Hause!

  • Deine Facebook Seite und du: rechtliche & wichtige Einstellungen
  • Posting Formate und Beitragsplanung
  • Wie du deine Reichweite erhöhst
  • Generierung von Posting Ideen
  • Die Sinnlose Jagd nach Followern oder “Warum ein Fan nicht unbedingt ein Kunde ist”
  • Tools die dir Arbeit abnehmen

Dauer: 4 Stunden
Kosten:95 €

Social Power to the Bauer – Instagram

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit DEINEM Instagram Profil

  • Dein Instagram Profil und du: rechtlich & wichtige Einstellungen deiner Seite, Unternehmensprofil vs. privatem Profil
  • Posting Formate und was für was gut ist
  • Entwicklung eines einheitlichen Stils um deine Reichweite zu erhöhen
  • Generierung von Posting Ideen
  • #Hashtags
  • Tools die dir Arbeit abnehmen

Dauer: 4 Stunden
Kosten:95 €