Go Back
Holunderblüten Rezepte Mosauerin Innviertel Blog

Holunderblüten Gelee (Hollablia Gelee)

Vorbereitungszeit 3 d
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 3 d 1 Std.
Gericht Eingemachtes, Marmelade
Land & Region Innviertel

Zutaten
  

  • 5 Dolden Holunderblüten nicht vom Straßenrand pflücken und vorsichtig behandeln
  • 1 Flasche Weißwein (0,75l) oder Prosecco
  • 300 ml Wasser
  • 1 kg Einkochzucker 1:1 oder dementsprechenden 1:2 oder 1:3 Zucker
  • etwas Zitronensäure

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • 5 Stück Holunderblütendolden vorsichtig ernten, dabei den Blütenstaub möglichst erhalten, nicht waschen, sondern nur ein paar Minuten liegen lassen, damit sich allfällige Insekten aus dem Staub machen können
  • Die Holunderblüten in einen Topf geben und mit dem Weißwein aufgießen.
  • 2-3 Tage stehen lassen. Gelegentlich umrühren.

Zubereitung Gelee

  • Die Holunderblüten absieben und die Flüssigkeit durch ein Stofftuch laufen lassen
  • Den Wein mit Wasser auf einen Liter auffüllen
  • Gelierzucker nach Anleitung hinzugeben
  • Aufkochen lassen, 3 Minuten kochen lassen, Gelierprobe machen und in heiße saubere Gläser abfüllen. Verschließen und langsam auskühlen lassen. Wichtig: Gläser bis zum vollkommenen erkalten nicht mehr bewegen!

Notizen

An Guaden wünscht d'Mosauerin!
Keyword Gelee, Holunderblüte