Go Back

Boeuf de Bourgogne (geschmortes Rindfleisch aus dem Burgund)

da Mosauerin
Einfach zuzubereiten, perfekt vorzubereiten und schmeckt am nächsten Tag noch besser!
Zubereitungszeit 3 Stdn.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Frankreich
Portionen 4

Zutaten
  

  • 1 kg Gulaschfleisch vom Angus Rind würfelig geschnitten
  • etwas Öl zum Anbraten
  • 1 Stück Zwiebel kleingeschnitten
  • etwas Mehl zum Stauben
  • 1 Stück Karotte kleingeschnitten
  • 2 Knoblauchzehen kleingeschnitten
  • 1 Flasche Rotwein
  • 3 Zweige Thymian im Ganzen
  • 2 Blätter Lorbeer
  • 100 g Speck kleingeschnitten
  • 250 g Champignons kleine oder kleingeschnitten
  • 250 g Silberzwiebel aus dem Glas

Anleitungen
 

  • Das Rindfleisch wird portionsweise angebraten und dann aus der Casserole (also Kochtopf) genommen und in dem Öl die Zwiebel angebraten.
    Fleisch wieder dazugeben, wenn die Zwiebel angeröstet sind, den Bratensatz lösen, das Fleisch mit Mehl stauben, Karotte und Knoblauch dazu und mit 1 Flasche Rotwein (ja, 1 Flasche!) aufgießen.
    Thymian dazugeben, salzen und pfeffern.
    2 Stunden zugedeckt bei 150°C ins Rohr geben bzw, 3 Stunden am Herd bei ca 120° C köcheln lassen (im letzten Fall ab und zu umrühren und den Satz vom Boden lösen)

nach ca. 2 Stunden

  • Den würfelig geschnittenen Speck anrösten bis er das Fett verloren hat,.
    Die Champignons und Silberzwiebel dazu und anrösten.
    Das ganze zu dem Rest geben und weitere 40 Minuten ins Rohr.
    Nach 10 Minuten die Kartoffeln dazugeben und mitgaren.
Keyword Rindfleisch, Schmorgericht, Soulfood