Go Back
Hühnchen Cacciatore

Hendl Cacciatora (Pollo alla cacciatora)

Zubereitungszeit 1 Std. 20 Min.
Gericht Hauptgericht, Schmorgericht, Sonntagsbraten
Land & Region Italienisch
Portionen 4

Zutaten
  

  • 1 Biohuhn

für die Marinade

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Rosmarin
  • Schwarzer Pfeffer aus dem Mühle
  • Salz
  • etwas Zitronenschale
  • Olivenöl

Zum Schmoren

  • Olivenöl
  • 3 EL Paradeismark Wenn du Paradeismark von mir verwendest: 1 ganzes Glas
  • 1/4 Liter Weißwein

Für das Finish

  • 100 Gramm Oliven 50 Gramm, wenn sie entsteint sind
  • 3-4 Sardellenfilets
  • 3 EL Kapern
  • 1 Handvoll Petersilie gehackt
  • Weißbrot (Baguette o.ä.) zum Servieren

Anleitungen
 

Das Huhn marinieren

  • Knoblauch und Rosmarin fein hacken und mit den restlichen Zutaten für die Marinade gut vermischen. Wer einen Mörser hat, kann den dazu verwenden und alles gut zermantschen.
  • Das Huhn zerteilen: zuerst die Beine auskugeln und dann mit einem scharfen (!) Messer am Gelenk abtrennen, dann die Flügel genauso herauslösen. Das Brustfilet vom Knochen lösen. Das gelingt am Besten mit einem kleinen Messer mit dem man an den Rippen entlang fährt.
  • Die Hühnerteile gut mit der Marinade einreiben und 1/2 Stunde durchziehen lassen. Wer mag kann das natürlich auch bereits am Vortag machen.

Das Huhn braten

  • In einer tiefen Pfanne oder einem Bräter (ich mach's wie immer in meinem Chasseur - das heißt übrigens auch Jäger auf Französisch) etwas Olivenöl erhitzen und die Hühnerteile von allen Seiten gut anbraten. Wenn nicht alles reinpasst portionsweise anbraten.
  • Das Tomatenmark in den Bräter geben und mit dem Weißwein angießen.
  • 30-40 Minuten zugedeckt schmoren lassen.

Das Finish

  • Die Oliven entkernen und grob hacken.
  • Die Sardellenfilets grob hacken.
  • Die Oliven und Sardellen in den Bräter dazu geben und unterrühren.
    5 Minuten mitköcheln lassen
  • Währenddessen die Petersilie hacken (so noch nicht gemacht)
  • Die Hühnchen Teile aus der Sauce nehmen und auf einer Platte anrichten. Die Sauce mit Pfeffer und ggf Salz abschmecken und über das Fleisch verteilen. Mit der Petersilie bestreuen und mit Weißbrot servieren.
Keyword Hühnchen, Kapern, Oliven, Weißwein