Weihnachten mit der Mosauerin: Kokoskugeln

Mosauerin Weihnachten Kokoskugeln

Kokoskugeln sind rasch gemacht, schmecken gut und halten sich (theoretisch) lange. Wenn sie nicht vorher zamm’gessen werden.

Ich bin ja eigentlich nicht so begeistert von der Kombination Süß-mit-Alkohol. Da aber Ausnahmen die Regel bestätigen handelt es sich bei Kokoskugeln wohl um ebendiese. Davon abgesehen sind sie auch noch in 10 Minuten gemacht und gebacken werden müssen sie auch nicht. Ach du herrliche Weihnachtszeit!

Mosauerin Weihnachten Kokoskugeln

Kokoskugeln

Kokosflocken und ein Bissi Rum. Könnte Bacardi sein, ist aber Weihnachtskeks.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Kekse, Weihnachten

Zutaten
  

  • 20 dag Staubzucker
  • 12 dag Butter
  • 7 dag Kokosflocken
  • 3 dag Mehl
  • 1 TL Kakao
  • 1-2 EL Rum
  • Kokosflocken zum Wälzen

Anleitungen
 

  • Butter langsam schmelzen und die restlichen Zutaten hinzufügen.
  • Kurz rasten lassen, dann Kugerl formen, in Kokosflocken wälzen und kalt stellen.
Keyword Kekse, Kokosnuss, Weihnachtskekse

Geschenktipp:

Kochkurs

Bradl a da Rein – im Holzofen

Lerne ein Original Innviertler Holzofen Bradl a da Rein zuzubereiten und besuche die Innviertler Direktvermarkter, die die Zutaten für dein Bradl erzeugen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.