Mein Bücherregal in der Stubn füllt eine Anzahl an herzeigbaren Kochbüchern, der Rest ist gut verräumt. Von nicht besonders gesund über geht so halbwegs bis hin zu Oh-Mein-Gott-Du-Wirst-Ewig-Leben ist so ziemlich jede Kategorie vertreten. Seit letztem Freitag steht eines mehr bei mir - da hab ich nämlich bei der Präsentation des Kochbuchs namens "Vitalis MedCuisine"... Weiterlesen →

Wer in Altheim wohnt kennt ihn sowieso. Wer in Altheim schon jemals auf einer Veranstaltung war, hat ihn auch schon mal gesehen, denn er war natürlich auch dabei: Ladislav Vorich, oder auch kurz "Laci" genannt - der rasende Fotoreporter von Altheim. Aber wie rennt das so ab, wenn "da Laci" eine Reportage macht? Ich war... Weiterlesen →

Weil ich heute Abend den zweiten (und damit für mich letzten) Bockbieranstich des Jahres besuche - heute bei der Brauerei Wurmhöringer, nachdem ich vor drei Wochen schon beim Raschhofer Bockbieranstich war - hat mich mal interessiert, wieso das eigentlich überhaupt Bockbier heißt. Wie also der Bock ins Bier kommt. Das muss ja einen Grund haben...... Weiterlesen →

Sucht man im Netz nach Zitaten zum Thema Oktober stolpert man früher oder später über ein Zitat von Lucy Maud Montgomery's "Anne of Green Gables", die sie über den Herbst sagen ließ: "I am so glad, I live in a world where there are Octobers". Egal wie man zur eigenwilligen rothaarigen dramatisch-romantischen Heldin dieser Geschichte... Weiterlesen →

Bio Produkte, fast rund um die Uhr in Selbstbedienung. Das ist durchaus ein recht ein cooles und innovatives Konzept. Und das gibt es seit kurzem ausgerechnet im Innviertel! Grund genug für die Mosauerin den Kobl selbst zu besuchen, nachzuschauen wie das so ausschaut und wie es so ist, das Einkaufen im wahrscheinlich modernsten Laden im... Weiterlesen →

Eine Richtige Guate Gaudi hatte ich am Montag den 14.10 - denn da war ich bei der FoodCoop GuaT - Gutes aus Taiskirchen eingeladen, einen Workshop zum Sauerkrautmachen und Fermentieren allgemein zu halten. Dabei ist mir überhaupt aufgefallen, dass ich noch nie in Taiskirchen war. Oag oder? Was ist denn eine FoodCoop überhaupt? Eine FoodCoop... Weiterlesen →

Heute ist der Geburtstag meiner Mosauer Oma -  99 Jahr wäre sie heute geworden. Zeit um ein bisserl im Fotoalbum zu blättern. Von ihr hab ich viele meiner Rezepte, zum Beispiel mein Nussschnapsrezept: Und eigentlich würde es mich interessieren, was sie so sagen würde was sich hier am Hof so tut und was ich daraus... Weiterlesen →

Heute gibt's neben der Berichterstattung vom Fest an sich auch einen kleinen Blick hinter die Kulissen. Ich zeig Euch, was alles los war und warum ich das Fest fast absagen musste - und warum es dann doch stattfinden konnte. Nach dem letzen Fest im Frühling hab ich mir gedacht: maaaa eh noch soooo lange bis... Weiterlesen →

Nächste Woche ist es soweit, der Herbstmarkt am Mosauerhof findet statt. Grund genug mit Euch einen Hofrundgang zu machen BEVOR alles hübsch dekoriert ist und alle Dinge erledigt sind. Der Hof ist logischerweise noch recht leer, dafür aber auch halbwegs unkrautbefreit, was weniger meinem Durchhaltevermögen als dem Engagement von Alina zu verdanken ist. Herbstdeko hab... Weiterlesen →

Nach oben ↑