So Ihr Lieben, am 29. September ist es soweit: bei der Mosauerin steigt der Allererste Innviertler Einkoch Kirtag! Es erwarten Euch nicht nur konservierte Köstlichkeiten aus meinem Wurzgarten sondern auch Allerfeinstes von anderen Direktvermarktern zu kaufen. Zum Beispiel wunderbarer handgesammelter Tee aus Kirchdorf am Inn. Außerdem gibt's hübsche Sachen aus der Kategorie "Kreatives für den... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Kaum eine Speise ist neben dem Bradl a da Rein und den Pofesen so berühmt im Innviertel wie die Kiachln - aber immer weniger Leute machen sie daheim selbst. Die bezaubernde Erni aus Altheim aber schon - und sie war so lieb und hat mir gezeigt, wie man sie richtig macht. Was für ein Glück... Weiterlesen →

Die letzten schönen Tage habe ich genutzt, um noch einen Gartenbesuch zu machen, den ich mir schon sehr lange vorgenommen habe - nämlich bei der Herta in St.Veit im Innkreis. Weil die Herta eine recht umtriebige Dame ist, ist es gar nicht so unwahrscheinlich, dass Ihr die Herta auch kennts. Und heute gemma gemeinsam eine... Weiterlesen →

Fast ist er ja schon wieder vorbei der Sommer im Innviertel, ich möcht Euch aber trotzdem ein paar meiner Bilder dieses Sommers zeigen - von ein paar Feldern in der Umgebung. In Aigelsberg, in St. Veit, in Polling - in fast allen Hot-Spots also.   Remaneuberg: Felder Polling: Rapsfeld Polling: Abgeerntet Aigelsberg: Weizenfeld Und, wie... Weiterlesen →

Das ist Norbert. Er ist ein Igel, den meine Leserin Stephanie bei sich im Garten gefunden hat. Weil in so einem Fall viele Fehler gemacht werden können, hat sie mich gebeten mal etwas darüber zu schreiben. Einer Bitte, der ich gerne nachkomme. Ich hab also Stephanie und Norbert besucht und mich informiert, was zu tun... Weiterlesen →

Jetzt ist gerade die Zeit an der niemand mehr Zucchini sehen kann und einem langsam aber sicher die Ideen ausgehen, wie man all die Herrlichkeiten aus dem eigenen Garten möglichst lange konservieren kann. Hier sind meine 5 besten Tipps für Gemüse, das jetzt gerade fällig ist 🙂 Tipp 1 - Kräuter konservieren Kräuter kann man... Weiterlesen →

Schwupps ist der Juli schon fast wieder vorbei und es gibt wieder Neuigkeiten vom Mosauerhof zu berichten. Natürlich hab ich gegartelt, dekoriert und versucht ein paar Plagen in den Griff zu bekommen. Also los geht's mit dem Juli Hofrundgang: Hereinspaziert. Oder eigentlich eher: Hinausspaziert! Bei dem Wetter! Im Hof Wir starten (wie so oft) im Hof... Weiterlesen →

Wer heuer wirklich großes Glück hatte, konnte Karten für eine der begehrten Vorstellungen vom Brandner Kaspar z'Mining ergattern. Mich hat der Tourismusverband s'innviertel hingeschickt, denn nicht nur Euch schadet a bissi a Kuitur net, da Mosauerin nämlich auch nicht. Was hab ich nicht für ein Glück! -Anzeige- Ich war aber nicht nur glücklich, dass ich... Weiterlesen →

Zu diesem gandiosen Eierlikörkuchen bin ich durch totalen Zufall gekommen - und wie es halt so rennt, ist er spontan zu meinem Lieblingskuchen avanciert. Weil: er geht schnell und ist sau-guat! Warum macht man also einen Kuchen per Zufall? Nun ich hatte mir irgendwann einmal in meinem vorweihnachtlichen Harmoniewahn eingebildet, ich müsse dieses Jahr besonders... Weiterlesen →

Nach oben ↑