Fast ist er ja schon wieder vorbei der Sommer im Innviertel, ich möcht Euch aber trotzdem ein paar meiner Bilder dieses Sommers zeigen - von ein paar Feldern in der Umgebung. In Aigelsberg, in St. Veit, in Polling - in fast allen Hot-Spots also.   Remaneuberg: Felder Polling: Rapsfeld Polling: Abgeerntet Aigelsberg: Weizenfeld Und, wie... weiterlesen →

Das ist Norbert. Er ist ein Igel, den meine Leserin Stephanie bei sich im Garten gefunden hat. Weil in so einem Fall viele Fehler gemacht werden können, hat sie mich gebeten mal etwas darüber zu schreiben. Einer Bitte, der ich gerne nachkomme. Ich hab also Stephanie und Norbert besucht und mich informiert, was zu tun... weiterlesen →

Jetzt ist gerade die Zeit an der niemand mehr Zucchini sehen kann und einem langsam aber sicher die Ideen ausgehen, wie man all die Herrlichkeiten aus dem eigenen Garten möglichst lange konservieren kann. Hier sind meine 5 besten Tipps für Gemüse, das jetzt gerade fällig ist 🙂 Tipp 1 - Kräuter konservieren Kräuter kann man... weiterlesen →

Schwupps ist der Juli schon fast wieder vorbei und es gibt wieder Neuigkeiten vom Mosauerhof zu berichten. Natürlich hab ich gegartelt, dekoriert und versucht ein paar Plagen in den Griff zu bekommen. Also los geht's mit dem Juli Hofrundgang: Hereinspaziert. Oder eigentlich eher: Hinausspaziert! Bei dem Wetter! Im Hof Wir starten (wie so oft) im Hof... weiterlesen →

Wer heuer wirklich großes Glück hatte, konnte Karten für eine der begehrten Vorstellungen vom Brandner Kaspar z'Mining ergattern. Mich hat der Tourismusverband s'innviertel hingeschickt, denn nicht nur Euch schadet a bissi a Kuitur net, da Mosauerin nämlich auch nicht. Was hab ich nicht für ein Glück! -Anzeige- Ich war aber nicht nur glücklich, dass ich... weiterlesen →

Zu diesem gandiosen Eierlikörkuchen bin ich durch totalen Zufall gekommen - und wie es halt so rennt, ist er spontan zu meinem Lieblingskuchen avanciert. Weil: er geht schnell und ist sau-guat! Warum macht man also einen Kuchen per Zufall? Nun ich hatte mir irgendwann einmal in meinem vorweihnachtlichen Harmoniewahn eingebildet, ich müsse dieses Jahr besonders... weiterlesen →

Manche Sachen tut man ja und fragt sich hinterher: warum nur. Also zumindest geht's mir oft so. Warum ich mich aber für den Museumsdienst im Römermuseum Altheim gemeldet hab, war mir vorher schon klar: Ich wollte erleben, wie das so ist in einem Museum. Und so habe ich bereits 2 (!) Museumsdienste versehen. Bin also... weiterlesen →

Könnt ihr Euch noch erinnern? Mir kommt's wie gestern vor, als es noch schön war und ich einen Hofrundgang in der Abendsonne mit Euch gemacht habe. Also die Fotos dafür zumindest. Den Text schreibe ich heute, bei strömenden Regen im Innviertel während ich darauf warte, dass der Eierlikörkuchen fertig wird. Aber das ist eigentlich eine... weiterlesen →

Saisonales und regionales Obst und Gemüse - seit ich meinen Wurzgarten habe, weiß ich das erst richtig zu schätzen. Ab sofort kannst Du aber auch bei mir Obst und Gemüse kaufen. Und zwar genau das, was gerade zeitig ist und in genau der Menge, die gerade da ist. "Mein Wurzgarten" ist ein Experiment, regionales Obst und... weiterlesen →

Nach oben ↑