Wirklich alle Geschichten, die ich für euch im Auftrag vom Tourismusverband s'Innviertel erleben darf, sind richtig toll. Aber manchmal gibt es Begegnungen, die selbst die Mosauerin unvermutet tief beeindrucken. Ist es Zufall, ist es Schicksal, ist es Fügung? Darauf kommt’s eigentlich nicht an. Wichtig ist nur, es zu erkennen, einen Moment inne zu halten und... Weiterlesen →

Wenn man eine neue Sprache lernt, gliedern sich die Themen, die man abarbeiten muss, in drei Bereiche. Absteigend nach Wichtigkeit: 1) "Ich liebe dich" sagen und ein Bier bestellen können (ich bin mir da nie so sicher, was wirklich wichtiger ist). 2) Einige lokale und bevorzugt derbe Schimpfwörter so verwenden können, dass einem die Einheimischen... Weiterlesen →

Die Schülerinnen der 2b haben sich schon gut vorbereitet auf die große Bratl Challenge am 23.11 in Mauerkirchen und geben Euch heute die besten Tipps, wie so ein Bratl a da Rein noch besser wird. Den Text haben die Schülerinnen im Rahmen des Projektes selbst erstellt. Ein Gastbeitrag von Maria Feldbacher, Maria Weilbuchner, Anna Himmelsbach... Weiterlesen →

Wenn man gerne mal den Mund zu weit aufmacht - so wie es mir ja eigentlich laufend passiert - theatert man sich gerne in was hinein. Ich zum Beispiel gerade in einen Wettstreit im "Bratl a da Rein" kochen gegen die exzellent ausgebildeten SchülerInnen der Fachschule Mauerkirchen. Aber nicht nur ich hab was davon, nämlich... Weiterlesen →

Eigentlich wollte ich Euch ja meine jüngste Reise einfach verheimlichen. Ihr wisst ja, ich lieb Euch alle quasi heiß und innig, aber ein paar Sachen, die müssen einfach privat bleiben. Die verrate ich dann nicht mal Euch. Und eines dieser Dinge ist eben meine Reise in den Hohen Norden. Warum ich meine Meinung geändert habe... Weiterlesen →

Oftmals wird irgendwas im Leben nix, dann macht man was anderes und dann ergibt sich ganz was Neues daraus. Spannende Geschichten zum Beispiel. So wie ich vor ein paar Jahren niemals damit gerechnet hätte, im Innviertel zu sitzen haben auch Doris und Christoph Scheriau als sie sich kennen lernten, niemals damit gerechnet, als Brauereibesitzer in... Weiterlesen →

Wir ihr vielleicht wisst, gibt es im Jahr 2018 ein besonderes Jubiläum - 200 Jahre Stille Nacht. ABER Obacht! Wir im Innviertel haben da noch ein berühmtes Weihnachtslied am Start. Das nämlich, das der Anton Reidinger gedichtet hat: Es wird scho glei dumpa. Kennt's , goi? Heute kriegt's ihr da von mir ein paar Hintergrundstories... Weiterlesen →

Ein Sirup, den man auch noch gut jetzt im Herbst ansetzen kann und der wirklich erstaunlich gut schmeckt ist der Schafgarben Sirup. Also wenn Ihr noch wo blühende Schafgarbe findets, pflücken! Die Schafgarbe soll ja besonders für Frauen ein tolles Kraut sein - ich mach den Sirup aber einzig und alleine deswegen, weil der wirklich... Weiterlesen →

Na ist er nicht der Wahnsinn, der heurige Oktober? Wie (fast) immer mach ich auch dieses Monat einen kleinen Rundgang rund um den Mosauerhof - dieses mal mit jeder Menge schöner Farben. Viel Spaß! Im Hof gibt's schon ganz viel Herbstedeko aber auch der Olivenbaum steht noch draußen, der kommt dann bei -5 Grad zu... Weiterlesen →

Nach oben ↑