Wenn man gerne mal den Mund zu weit aufmacht - so wie es mir ja eigentlich laufend passiert - theatert man sich gerne in was hinein. Ich zum Beispiel gerade in einen Wettstreit im "Bratl a da Rein" kochen gegen die exzellent ausgebildeten SchülerInnen der Fachschule Mauerkirchen. Aber nicht nur ich hab was davon, nämlich... Weiterlesen →

Advertisements

Das Projekt Mosauerin ist mittlerweile schon so groß geworden, dass ich es einfach nicht mehr packe, mit jedem einzeln zu ratschen. Weil ich aber genau DEINE Meinung zu bestimmten Themen wissen und genau DICH besser kennenlernen möchte, habe ich uns wieder eine kleine Umfrage gebastelt, in der Du mir mal so richtig Deine Meinung geigen... Weiterlesen →

So Ihr Lieben, am 29. September ist es soweit: bei der Mosauerin steigt der Allererste Innviertler Einkoch Kirtag! Es erwarten Euch nicht nur konservierte Köstlichkeiten aus meinem Wurzgarten sondern auch Allerfeinstes von anderen Direktvermarktern zu kaufen. Zum Beispiel wunderbarer handgesammelter Tee aus Kirchdorf am Inn. Außerdem gibt's hübsche Sachen aus der Kategorie "Kreatives für den... Weiterlesen →

Mosauerins Zitronenhendl

Gestern hab ich es mir ja mit der Geflügelindustrie massiv verscherzt - wegen meiner Kolumne in den oberösterreichischen Nachrichten - weil ich aber natürlich selbstverständlich aber absolut davon überzeugt bin, dass die Geflügelindustrie eh voi subba ist, hab ich natürlich gleich zur Buße ein subba BIO-Hendl verkocht. Gut, diejenigen von euch, die mein Kochbuch kennen oder mir auf Instagram... Weiterlesen →

Bratl Essen bei der Mosauerin – 2.0

Weil beim letzten mal so unsagbar tolle Menschen da waren (Mathilde und Michael, Walter und Mary) wird es wegen des großen Spaßes wiederholt: das Bratlessen bei der Mosauerin. Mittlerweile hab ich gelernt, dass das sowas ähnliches ist wie ein "Underground dinner" aber bei mir seid's wirklich eingeladen, ich frag Euch nachher nicht, was ihr zahlen mögts... Weiterlesen →

Happy birthday to – Mosauerin!

Heute vor genau einem Jahr ging er online, mein erster Beitrag hier auf mosauerin.net. Zeit die Zeit Revue passieren zu lassen, ein bissal hinter die Kulissen zu spechteln und danke zu sagen. Danke an alle meine Leserinnen und Leser, an die InnviertlerInnen und die, die es noch werden wollen, an die, die dahoam sind und die,... Weiterlesen →

Nach oben ↑