Wer in diesen Zeiten einen Garten sein eigen nennen kann, kann sich glücklich schätzen. Nicht nur dass man an die Luft kann, sich draußen beschäftigt und so wenigstens die Zeit gut nützt - der Garten bietet auch bereits jetzt eine Basis für wunderbare frische Frühlingsgerichte. Ohne viele Zutaten und fast ohne Aufwand. Und diejenigen, die... Weiterlesen →

Frühlings Forelle – ein gesungenes Rezept

ziemlich frei nach Franz Schuberts "Die Forelle", halt á la Mosauerin) etwas geschwinde vorgetragen: Die Forelle ist ein feiner Fisch drum kommt sie gerne auf den Tisch. Mit Knoblauch, Bärlauch und Zitrone, mit Salz und Peffer und nicht ohne, gefüllt und in das Rohr gegeben, ein bisschen Butter für das Leben, bei milder Hitze, so ein... Weiterlesen →

Nach oben ↑