Es wird scho glei dumpa – Auf den Spuren von Anton Reidinger durch Obernberg

Es wird scho glei dumpa – Auf den Spuren von Anton Reidinger durch Obernberg

Wir ihr vielleicht wisst, gibt es im Jahr 2018 ein besonderes Jubiläum - 200 Jahre Stille Nacht. ABER Obacht! Wir im Innviertel haben da noch ein berühmtes Weihnachtslied am Start. Das nämlich, das der Anton Reidinger gedichtet hat: Es wird scho glei dumpa. Kennt's , goi? Heute kriegt's ihr da von mir ein paar Hintergrundstories [...]

Aktivtipp der Mosauerin: Gruselmärchen Wanderung in Obernberg

Aktivtipp der Mosauerin: Gruselmärchen Wanderung in Obernberg

Obernberg ist ein Ort mit Geschichte und einmal im Monat wird die einstige Metropole am Inn zu einem Ort mit Geschichten. Dann nämlich, wenn in den Sommermonaten die Theatergruppe Obernberg zu ihrer Gruselmärchen Wanderung einlädt. Die Mosauerin war letzten Samstag mit dabei und wie es war erzähl ich Euch heute. Eine Anmerkung vorweg: Wer jetzt [...]

Mosauerin goes Kuitur – “Rausch – nüchtern betrachtet”

Mosauerin goes Kuitur – “Rausch – nüchtern betrachtet”

Im Auftrag vom Tourismusverband s'innviertel darf ich mir im März ein paar Veranstaltungen des Biermärzes anschauen und darüber berichten. Sehr aufregend! Los ging es gestern mit der Vernissage "Rausch - nüchtern betrachtet" im Kunsthaus in der Burg Obernberg. Ein interessantes Thema und überhaupst, so a weng Kuitur schodt a da Mosauerin eigentli goa net. Na, dann schau ma [...]