Wir backen: Mini Pavlova

Heute wird wieder mal was gebacken! Pavlova - benannt nach der russischen Ballettänzerin Anna Pavlova, für die sie kreiert wurde - ist für Australien das, was dem Oberösterreicher die Linzer Torte ist: ein Nationalgericht. Fluffig (gibt's da ein Dialektwort dafür?) ist sie, besonderes leicht ist sie aber nicht, leicht zuzubereiten wiederum schon. Besonders, wenn man... Weiterlesen →

Die Beete sind fast leer, frisches Gemüse gehört schon fast der Vergangenheit an, aber was auch um diese Jahreszeit noch verfügbar ist, sind Wintersalate. Vogerlsalat kennt ihr eh alle, liebt ihr eh alle heiß aber was zum Henker macht man eigentlich mit... Radiccio. Als Salat verwenden, schon klar, aber wusstet ihr, dass man den auch... Weiterlesen →

Bio Produkte, fast rund um die Uhr in Selbstbedienung. Das ist durchaus ein recht ein cooles und innovatives Konzept. Und das gibt es seit kurzem ausgerechnet im Innviertel! Grund genug für die Mosauerin den Kobl selbst zu besuchen, nachzuschauen wie das so ausschaut und wie es so ist, das Einkaufen im wahrscheinlich modernsten Laden im... Weiterlesen →

Mühlviertler Rauberbraten

Diesen Sonntag habe ich mich mal an einem Mühlviertler Gericht probiert, dem so genannten Rauberbraten. Gefunden hab ich es im Buch "Hupfauf und Rauberbraten" von Helga Litschel - einem Kochbuch über die ländliche Küche Oberösterreichs. Leider nicht bebildert, also musste ich ein wenig Fantasie an den Tag legen, ich hoffe die MühlviertlerInnen unter meinen LeserInnen mögen mir... Weiterlesen →

von Anders Noren.

Nach oben ↑