Mosauerins saftiger Schoko-Schoko Kuchen

Ab und an überkommt es mich. Da muss ich dann in dem Moment was backen. Sehr zum Leidwesen vom Mosauer passiert das angeblich viel zu selten, aber letztens war es wieder mal soweit: Wir liegen Sonntag morgens im Bett und auf einmal überkommen mich extreme hausfrauliche Gefühle (so müssen göttliche Erscheinungen sein) und ich musste umgehend etwas zaubern. Gott sei Dank hab ich das alte Kochbuch meiner Oma vererbt bekommen und so war die Auswahl groß. Geworden ist es ein Schokolade-Kakao-Creme Fraîche Kuchen. Zwar nicht ganz original aber dennoch jede einzelne Kalorie wert…

Was ich an dem Kuchen besonders mag ist, dass er erstens sowas von schnell geht und zweitens sowas von saftig wird. Herrlich zum Sonntagskaffee! Oder zum Mitbringen zur Food Swap Party bei der Mosauerin – zwinker zwinker…

2017_07_mosauerin_Schokokuchen_06

Die Zutaten sind überschaubar und sogar bei der Mosauerin am Wochenende vorhanden.

Eine Form mit Backpapier auslegen oder gleich eine Silikonform verwenden. Den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze oder 160° Heißluft vorheizen.

2017_07_mosauerin_Schokokuchen_99.jpg

  1. Den Schoki kleinhobeln und in eine Tasse geben, 125ml heißen Kaffee dazugeben und den Schoki darin auflösen
  2. Zucker, Vanillezucker, Butter (zimmerwarm) und Eier cremig rühren
  3. Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz miteinander versieben und gemeinsam mit dem lauwarmen Kaffee-Schoki unter die Zuckermasse rühren.
  4. Das  (die? den?) Creme Fraîche unterrühren
  5. In die Form füllen und ca 1 Stunde backen – Nadelprobe machen!
  6. Stürzen und auskühlen lassen und dann mit Kakaopulver bestreuen

2017_07_mosauerin_Schokokuchen_07

2017_07_mosauerin_Schokokuchen_06

2017_07_mosauerin_Schokokuchen_08

soooooooo guad! I sog’s Eich!

mosauerin

5 Kommentare zu „Mosauerins saftiger Schoko-Schoko Kuchen

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: