Wissts was i ma denkt hab? Weil heuer eh alles so ganz anderes ist, kein Mensch in Wahrheit weiß, ob und wie der Frühlingsmarkt am Mosauerhof stattfinden kann - oder eben nicht, ich alte Optimistin aber trotzdem bislang ca. 800 (!) Gemüsepflanzl ausgesät, eingetopft, gegossen, gehegt und gepflegt habe UND ich das alleine nicht wegdaessen... Weiterlesen →

Heute früh habe ich das Innviertel auf Facebook gefragt, wer uns denn aller beim daheim Bleiben - Social Distancing - im Innviertel unterstützt, indem er (oder sie) uns mit Lebensmittel oder sogar kompletten Mahlzeiten zuhause versorgt. Und ich bin schon ein bissi überwältigt (und stolz auf meine Innviertler*innen), dass der Beitrag in nicht mal 10... Weiterlesen →

Wer in diesen Zeiten einen Garten sein eigen nennen kann, kann sich glücklich schätzen. Nicht nur dass man an die Luft kann, sich draußen beschäftigt und so wenigstens die Zeit gut nützt - der Garten bietet auch bereits jetzt eine Basis für wunderbare frische Frühlingsgerichte. Ohne viele Zutaten und fast ohne Aufwand. Und diejenigen, die... Weiterlesen →

Der Frühlings- und Pflanzenmarkt findet ja, wie ihr bestimmt schon alle wisst, am Samstag 02. Mai 2020 statt. Bis dahin ist es zwar noch ein bissi und zuerst machen wir mal die Eröffnung von meinem keinen Hofladen (die Mosauerei) diesen Samstag, aber ihr seids doch sicher schon mächtig gespannt, was es alles so geben wird.... Weiterlesen →

Die Spatzen jodeln es eh schon von allen Innviertler Dächern: Am 14. März eröffne ich meinen Hofladen - die Mosauerei. Heute gibt's hier die Details dazu, einen ersten genaueren Blick hinter die Kulissen und ich beantworte gleich alle der mir bislang am meist gestellten Fragen zu meinem - nicht ganz so gewöhnlichen - Shop. Nach... Weiterlesen →

Auf meiner Facebook Seite habe ich Euch gefragt, welchen Faschingsumzug ich mir heuer ansehen soll. Und viel von Euch haben gemeint: den in Raab. Der sei erstens toll und zweitens hätte die Narraabia heuer 150 Jähriges Jubiläum. Obwohl ich eigentlich nicht am Sonntag ausrücken wollte, habe ich für dieses Großereignis eine Ausnahme gemacht und ihr... Weiterlesen →

Seit ich das erste mal die wunderbare BIO Sauerrahm-Butter vom Höflmaier aus Lochen am See probiert habe, bin ich ein Fan. Und wer kann sowas schon von Butter behaupten. Was für ein glücklicher Zufall, dass ich mir die Privatkäserei in Lochen am See genauer anschauen durfte. Und da außer dem vorzüglichen Emmentaler auch noch andere... Weiterlesen →

Aus gegebenem Anlass (Mehr im Beitrag) und weil es in der Sammlung der Innviertler Rezepte eh noch gefehlt hat gibt's heute das Rezept für Mosauerin's Original Haseneal und Polsterzipf - ohne Gschistigschasti aber trotz der Kalorien eine Sünde wert - und direkt zum Nachmachen. An Guaden! Der gegebene Anlass ist (wer mir auf Facebook oder... Weiterlesen →

Heute ist Maria Lichtmess. Die meisten von Euch wissen wahrscheinlich aus Erzählungen, dass das früher von der Landwirtschaft geprägte Jahr anders eingeteilt war als heute: Alles begann und endete an Maria Lichtmess, also am 2. Februar. Was es sonst noch für Gepflogenheiten rund um diesen Tag gab, was es mit dem Schlenkertag auf sich hat... Weiterlesen →

Nach oben ↑