Mein Wurzgarten

Ich produziere in meinem Wurzgarten verschiedenes Gemüse und Obst. Was gerade zeitig ist, poste ich auf der Facebookseite von Wurzgarten und verkaufe es direkt bei mir ab Hof, nach dem Vertrauensprinzip. Das heißt, Du kommst und nimmst Dir was Du brauchst aus den Kisten die ich gegen Abend rausstelle. Bezahlen tust Du in eine Kassa (oder wenn ich gerade herumrenne auch an mich direkt).

Das absolut saisonale Gemüse und Obst verkaufe ich immer dann, wenn ich es ernte. Was da ist ist da, nicht mehr nicht weniger.

Und so schaut der Wurzgarten aus, wenn er geöffnet hat:

wurzgarten 3

Meinen Wurzgarten – den richtigen – kannst Du auch gerne besichtigen kommen!

Heuer gibt’s an Gemüse (voraussichtlich):

  • verschiedene Salate
  • Mangold (auf Vorbestellung)
  • Paradeiser (Rote Birne, Ochsenherz, Fleischparadeiser, Salatparadeiser, grüngestreift)
  • Gurkerl
  • Radieschen – bereits weggeerntet
  • Zucchini (rund, gelb, grün, tellerförmig)
  • Erdäpfel (Ostaria, Bintje, Linzer Beste, Blaue)
  • Knollenfenchel
  • Paprika
  • Jalapenos
  • Zwiebel (rot, weiß, Gemüsezwiebel)
  • Knoblauch
  • Kraut (Weißkraut, Rotkraut, Wirsing, Braunschweiger)
  • Rote Rüben
  • Kürbisse
  • Topinambur
  • Feuerbohnen

Heuer gibt’s an Obst (voraussichtlich):

  • Marillen
  • Äpfel
  • Birnen
  • Quitte
  • Mostbirn (zum selbst sammeln)
  • Ribiseln (nur auf Vorbestellung) – bereits weggeerntet
  • Nüsse (auch zum selbst sammeln)

Und außerdem laufend…

  • diverse Sirupe (Holler, Kirsche, Rhabarber, Marille, Brennessel, …)
  • Brennesselsamen
  • diverse Marmeladen
  • Essiggurkerl
  • eingelegtes Gemüse
  • Hollerröster
Advertisements

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: