Tante Gretis Krämerei in Engelhartszell

Es ist ja schon ein bissi her, aber ich bin durch die ganzen Vorbereitungen für das „Herbst am Hof“ Spektakel irgenwie komplett hintennach mit allem, also auch mit dem Blogbeitrag über ein besonders entzückendes Lädchen, das ich durch Zufall bei einem Ausflug nach… Engelhartszell entdeckt habe. Und ich schwöre, ich muss jedes mal nachschauen wie man den Ort richtig schreibt.

Die, die wissen, wo ich so wohne, können sich denken, dass es von mir nach Engelhartszellecht ein gutes Stückchen zu fahren ist. Für die anderen sag ich es jetzt. Und so komm ich eigentlich niemals nach Engelhartszell, ich komm ja nicht mal nach Kopfing. Ob das jetzt gut oder schlecht für Kopfing ist, sei dahingestellt.

Egal. Ich hab in Engelhartszelleinen Laden entdeckt und sofort gewusst: davon muss ich Euch erzählen und zwar von Tante Greti’s Krämerei.

2019 08 mosauerin kraemerei enghalrtszell 024.jpg

Es ist so ein entzückender Laden in Kombination mit einem Bistro – und schon draußen so liebevoll dekoriert, dass ich mich gleich verliebt habe. Mich erinnert’s ja sehr an „Omas Teekanne“ in Graz – falls das wer kennt von Euch (ja ich gestehe hier und jetzt: manchmal bin ich auch NICHT im Innviertel unterwegs, ihr verzeiht mir das, ja?)

Draußen gibt’s genügend Plätze für einen Kaffee – auf der Durchreise oder eine Stärkung zu Mittag – nicht nur für die, die den Donauradweg fahren und so ohnehin durch Engelhartszell durchkommen. Die Preise sind fair, die Säfte gut und ausgefallen und der Kaffee hat mir auch ausgezeichnet geschmeckt.

Betritt man den Laden, oder eigentlich schon vorher,  ist einem gleich klar, dass man hier einen besonderes Plätzchen sehen wird – und einen ausgezeichneten Nahversorger obendrein. Denn der Laden erfüllt nicht nur das Grundbedürfnis nach Kaffee und Schnickschnack sondern ist wirklich ein Nahversorger, bei dem man sich mit Wurst, Käse, Brot etc. eindecken kann.

Bitte schaut’s Euch einfach die Bilder an, ist das nicht ent-zück-end dort?!?

Und wer steckt hinter diesem bezaubernden Lädchen? Natürlich zwei wunderbare Frauen: Petra Krenn und Sabine Jungreithmayr sind die Tante Gretis und das Herz dieses Ladens. Und so sympathisch wie sie lachen, so sind sie auch in echt.

2019 08 mosauerin kraemerei enghalrtszell 047

Also ihr Lieben, ihr bekommt jetzt einen dienstlichen Auftrag von mir! Wannauchimmer ihr Euch in Zukunft auf 15 km dem Örtchen Engelhartszell nähert, dann geht Ihr in Euch und stellt dann fest, dass ihr einen Kaffee brauchts und dann fahrt’s ihr bitte in den Ort und kaufts Euch in Tante Greti’s Krämerei einen. Und wenn ihr hungrig seids, auch gleich noch ein Mittagessen. Nicht nur, damit’s auch in Zukunft solche lässigen G’schäfter noch gibt, AUCH weil es sich absolut auszahlt! Abgemacht? Abgemacht.

2019 08 mosauerin kraemerei enghalrtszell 015

2019 08 mosauerin kraemerei enghalrtszell 021

PS: Das ist keine bezahlte Werbung, ich hab dafür nichts bekommen und auch meinen Kaffee hab ich mir selbst bezahlt!

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Tante Gretis Krämerei in Engelhartszell

Gib deinen ab

  1. Hallo Mosauerin. Danke für die schönen Worte. Gfreid me voi das da so gfoin hot bei uns. Des nächste moi gibt’s an Kaffee. Afs Haus. Wens ma dageht kimme zum Hofmarkt . Host echt guid gemocht. Vagellz Gott

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: